Weblesungen

Wassermann »

Sonja Baum

1979 geboren und aufgewachsen im Hamburger Rotlichtmilieu, fing Sonja Baum mit vierzehn Jahren an, in den Bars der Meile zu arbeiten. Als sie Zeugin einer Schießerei wurde, schmiss sie alles hin, nahm einen neuen Namen an und lebt heute in der Lüneburger Heide, ist Mutter dreier Kinder von vier Vätern und züchtet Kartoffeln.
Kreativ wie ihre Vita ist Sonja Baum auch literarisch: Seit 2004 publizierte sie diverse Kurzprosa-Werke wie »Durst« (Literatur-Quickie Verlag, 2013). Ihr Roman »Am Tresen lauert die Gefahr« ist im März 2015 bei michason & may erschienen.
www.Sonja-Baum.de »

Download [ mp3 / 0 KB ]

In den nächsten Wochen neu

  • Martin Ripp
  • Cornelia Manikowsky
  • Renate Langgemach
  • Leone Stahlmann

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.