Weblesungen

Schwarmgelächter »

Simon Bethke

1996 in Hamburg geboren, studiert in Lüneburg Kulturwissenschaften. Er war 2014 Stipendiat beim Literaturlabor Wolfenbüttel der Stiftung Niedersachsen und hat den 3. Platz beim Lyrikwettbewerb des Heinrich-Heine-Institus Düsseldorf belegt. 2015 folgten eine Nominierung für den "THEO - Berlin-Brandenburgischer Preis für junge Literatur" sowie die Teilnahme an den Workshops des Treffens Junger Autoren der Berliner Festspiele. Er veranstaltet in Lüneburg die Lesereihe fleet:poet. Veröffentlichungen in verschiedenen Anthologien und Zeitschriften, u.A. dem Schweizer "entwürfe"-Magazin.

Download [ mp3 / 0 KB ]

In den nächsten Wochen neu

  • Isabel Bogdan
  • Martin Ripp
  • Cornelia Manikowsky
  • Renate Langgemach

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.