Weblesungen

Fährmann »

Tobias Sommer

wurde am 6. Juli 1978 in Bad Segeberg (Schleswig Holstein) geboren. Veröffentlichungen von Lyrik und Prosa in Anthologien und Literaturzeitschriften (u.a. entwürfe, Spella, DUM, Belletristik). Seine Lyrik und Prosa wurde mit diversen Preisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt: Nominierung für den Christine-Lavant-Preis 2008 und den int. Castello di Duino Lyrikpreis 2009.
    Publikationen (Auswahl):
  • in entwürfe Ausgabe 49 und 50
  • in DUM Ausgabe 42 und 52
  • in „Na dann nicht“ Anthologie (DVA) herausgegeben v. Sibylle Berg
  • "Dritte Haut", Roman, Wien 2011
  • "Edens Garten", Roman, Wien 2012
www.tsommer.de.tl »

Download [ mp3 / 0 KB ]

In den nächsten Wochen neu

  • Alexander Häusser
  • Ayna Steigerwald
  • Stephan Roiss
  • Isabel Bogdan

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.