Veranstaltungen

Sonntag, 12.03.2017


Lesung

„Verschiedene Ansichten“

Nina Petri, David Bennent und Peter Sodann lesen aus den Werken von Heinrich Böll und Günter Grass.

„Lesen ohne Atomstrom“ in der Freien Akademie, Klosterwall 23, 11.00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldungen und Reservierungen nicht möglich!


Lesung, Tanz, Gesang

„Forschung und Kissenschlacht“




Sebastian Krämer & Michel Abdollahi treffen sich mit dem Diplom-Biologen und Philosophen Guido Rosenbaum, der in einem Kurzvortrag „ein modernes Bild der Evolution zeichnen“ soll, „das sich vom klassischen Selektionismus in seiner Ausschließlichkeit weitgehend verabschiedet hat“. Und danach wird dann gesungen, erzählt, schwadroniert und diskutiert – Kissenschlacht inbegriffen.

Polittbüro, Steindamm 45, 20.00 Uhr, Eintritt frei.


„Literatur im Waschhaus“

Von Lalamusa bis Buxtehude

Der Bauzeichner und Kartograph Niaz Qureshi erzählt von seiner Flucht in den Jahren 1965/1966. Moderation: Peter Schütt.

Waschhaus, Wesselyring 51, 16.00 Uhr, Eintritt frei.


Performance

„Lust“

Perfomance der Gruppe „Frauen + Fiktion“ über sexuelle Biographien und unerhörte erotische Phantasien von Frauen mit Eva Kessler und Patricia Carolin Mai.

Lichthof, Mendelssohnstr. 15b, 19.00 Uhr, 18.-/12.-/8.- Euro.