Veranstaltungen

Samstag, 12.05.2012


Lesung

„Die Welt ist so, wie man sie sieht“

Im Rahmen der Reihe „Kultur im Contor“ präsentiert Friedrich Dönhoff seine „Erinnerungen an Marion Gräfin Dönhoff“.

Veranstalter: Buchhandlung Boysen + Mauke. Große Johannisstr. 19, 15.00 Uhr. Eintritt frei.


Lesung und Musik

„Was gibt’s sonst?“




Axel Burkhardts Basslyrikensemble mit Jan Heinemann am Vibrafon, Maurizio Saccomanno an den Perkussions und Axel Burkhardt am Bass präsentiert eine unterhaltsame Performance mit vertrackten Versen, die in einer ganz eigenwilligen musikalischen Illustrierung dargeboten werden.

Veranstalter: Logensaal in den Hamburger Kammerspielen. Hartungstr. 9-11, 19.30 Uhr. Eintritt: 12.-/9.- Euro.


Lesebühne

„Längs“

Satire, Comedy und Spoken Word mit Liefka Würdemann, Thomas Nast, Jörg Schwedler und Jan Kluczewitz.

Veranstalter: Mathilde Literaturbar. Bornstr. 16, 20.15 Uhr. Eintritt: 6.- Euro inkl. eines Wodka mit Ahoj-Brause.


Lesung

„Die Welt im Wasserglas“

Laila Mahfouz, Evelyn Hagen und Antje Raabe-Pieper lesen neue Texte.

Veranstalter: Brückeneck Barmbek. Hellbrookstr. 14, 20.00 Uhr.


Lesung

„Der Picassomörder“

Claudia Müllerchen liest aus dem Krimi von Heinz-Joachim Simon.

Veranstalter: Café Dulsberg. Straßburger Platz 7, 19.30 Uhr. Eintritt frei.