« Dezember 2011»
MoDiMiDoFrSaSo
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Veranstaltungen

Mittwoch, 14.12.2011


Lesung mit Nicol Ljubic

„Meeresstille“

Nicol Ljubic
Nicol Ljubic, Foto: Gerrit Hahn

Nicol Ljubic liest aus seinem Roman über die Liebe von Robert und Ana, die durch einen Kriegsverbrecherprozess erschüttert wird. Anas Vater steht in Den Haag vor Gericht, er ist angeklagt, verantwortlich für den grauenvollen Tod von 42 Menschen während des Balkan-Krieges zu sein. Einen „Roman, der zu Herzen geht und einiges zu denken aufgibt“, hat Karl-Markus Gauß für die „Süddeutsche Zeitung“ gelesen, während Judith Leister für die „Frankfurter Allgemeine Zeitung“ ein Buch „voller Fragen und poetischer Momente“ gefunden hat, „das scheinbar ewige Sicherheiten durch einen neuen Blick erschüttert“. Nicol Ljubic wurde für seinen Roman u.a. mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis der Robert-Bosch-Stiftung 2011 ausgezeichnet. Moderation: Alexander Häusser.

Veranstalter: Literaturzentrum. Ort: Literaturhaus, Schwanenwik 38, 20.00 Uhr. Eintritt: 7.-/4.- Euro.


Lesung und Vortrag

„Stolz und Vorurteil“

Im Rahmen der Reihe „Große Romane der Weltliteratur“ liest Claudia Michelsen aus Jane Austens „Stolz und Vorurteil“, und Hanjo Kesting kommentiert den 1813 erschienen Roman, der vom Schicksal einer jungen Frau bis zu ihrer Heirat erzählt und dabei ein Panorama der bürgerlichen Gesellschaft Englands im 19 Jahrhundert entwirft.

Veranstalter: Bucerius Kunst Forum. Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr. Eintritt: 10.-/8.- Euro.


Lesung

„Literatur-Quickie“

mit Konrad Lorenz. Lesezeit: 17 Minuten.

Veranstalter: Feldstern. Sternstr. 2, 22.02 Uhr. Eintritt frei.


Vortrag

„Genie und Geld – Goethes Finanzen. Vom Auskommen mit dem Einkommen“

Vortrag von Dr. Jochen Klauß, Weimar.

Veranstalter: Goethe-Gesellschaft. Warburg-Haus, Heilwigstr. 116, 19.00 Uhr.