Veranstaltungen

Samstag, 17.02.2018


Literatur und Musik

„Der kleine Prinz“

Clemens von Ramin, Foto: Thomas Leidig
Clemens von Ramin präsentiert unter dem Sternenhimmel des Planetariums die berühmte Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry, musikalisch begleitet von Annika Treutler am Klavier. Visualisierungen: Thomas W. Kraupe.

Planetarium. Linnering 1 b, 19.30 Uhr, Eintritt: 19.- Euro.



Poetry Slam

Poetry Slam Reinbek

Im Sachsenwald-Forum treten einige der besten Slam-Poet*innen des Landes gegeneinander. Moderation: Victoria Helene Bergemann, Danny Koch.

Sachsenwald Hotel Reinbek, Hamburger Str. 8, 19.30 Uhr.


Ausstellung

»Die Welt als Wald«




Das Centrum für Naturkunde im Zoologischen Museum zeigt noch bis Ende März die Ausstellung »Verschwindende Vermächtnisse: Die Welt als Wald«, die zur Beschäftigung mit Naturbildern und deren Wandlung einlädt und Verbindungen von den Expeditionen des Naturforschers Alfred Russel Wallace im 19. Jahrhundert zu aktuellen Umweltveränderungen in Südostasien und dem Amazonasgebiet zieht. Neben bildender Kunst sind auch Exponate aus wissenschaftlichen Sammlungen des Centrums für Naturkunde sowie des Herbarium Hamburgense und des Nutzpflanzenmuseums zu sehen. Verschwindende Vermächtnisse stellt tradierte Bilder von Natur angesichts von Artensterben, Entwaldung und Klimawandel in Frage und zeigt die unvergleichliche Artenvielfalt im Spannungsfeld von Wissenschaft und Monokultur.

Die Ausstellung ist von dienstags bis sonntags von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.
www.uni-hamburg.de/veranstaltungen