Veranstaltungen

Mittwoch, 23.08.2017


Biergartenlesung mit Maiken Nielsen

„Und unter uns die Welt“

Maiken Nielsen liest aus ihrem neuen Roman, in dem sie die Ära der Zeppeline und der Luftschifffahrt wiederauferstehen lässt und gleichzeitig die Geschichte ihre Großvaters erzählt, der den tragischen Absturz der „Hindenburg“ überlebte.

Kulturkneipe BeLaMi. Holtenklinger Str. 26, 20.30 Uhr. Eintritt frei.


Interantionales Sommerfestival 2017

Digital Power and Its Discontents

Public Keynote von Evgeny Morozov, Publizist und Digitalexperte der Universität Harvard, beim Internationalen Sommerfestival 2017 auf Kampnagel im Rahmen der Bucerius Summer School on Global Governance der ZEIT-Stiftung. Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.

ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius auf Kampnagel, K 6, Jarrestraße 20, 18.00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung unter: shop.jetticket.net/Kampnagel


Literatur und Musik

„Hamburg, mein Hamburg“

Clemens von Ramin, Foto: Thomas Leidig
Clemens von Ramin, die Akkordeonistin Natalie Böttcher und Thomas W. Kraupe (Visualisierungen) präsentieren einen „literarisch musikalischen Bilderbogen“ über Hamburg.

Planetarium. Linnering 1 b, 19.30 Uhr. Eintritt: 18.- Euro.


Poetry Slam - Hamburger Stadtmeisterschaften 2017

Halbfinale Einzel I

Die Slams der Stadt nominieren ihre besten Hamburger Starter*innen und schicken sie ins Rennen um den begehrten Titel des Hamburger Stadtmeisters, der dann für die Slams in Hamburg bei den deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry Slam in Hannover antreten wird. Im ersten Halbfinale starten: Hinnerk Köhn (Dockville Slam), Jan-Nicholas Vogt (Jägerschlacht), Sven Kamin (Titelverteidiger), Misse (Wild Wild Slam), Claus Günther (Mathilde Slam), André Bohnwanger (8min Eimsbüttel), Paula Leitenberger (Zeise Poetry Slam), Anika (Hunting Words), Frietzsche (Hunting Words), tba (Stopclock Slam). Moderation: Lennart Hamann.

Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20.00 Uhr, 6.- Euro.