Veranstaltungen

Donnerstag, 25.05.2017


Vortrag mit Achille Mbembe

„Theater der Welt“

Theater der Welt
Der kamerunische Historiker und Philosoph Achille Mbembe eröffnet mit einer Rede zur Zukunft der Demokratie im Zeitalter der Hyper-Mobilität, der planetarischen Abhängigkeiten sowie der wachsenden Ablehnung von Migration das Festival „Theater der Welt“, das bis zum 11. JunSchauspiel, Performance, Tanz, Literatur und Musik präsentieren wird.

Thalia Theater, Alstertor 1, 11.00 Uhr, 8.- Euro.