Veranstaltungen

Sonntag, 27.11.2011


Lesung

„Finito. Schwamm drüber“

Kathrin Schmidt
Kathrin Schmidt, Foto: Alberto Novelli, Villa Massimo

Mit „Du stirbst nicht“, ihrem 2009 erschienenen Roman über die Rückkehr ins Leben nach einer Hirnblutung, hat sich Kathrin Schmidt ein großes Lesepublikum erobert und den Deutschen Buchpreis gewonnen. In diesem Herbst ist nun ihr erster Erzählband erschienen, mit dem sie sich, wie „Deutschlandradio“ befand, „erneut als glänzende Geschichtenerfinderin“ erweist. Ihre Erzählungen spannen einen Bogen von der Zeit des geteilten Deutschlands bis in die Gegenwart, führen in Familien und Singlehaushalte, zeigen starke Frauen in schwachen Momenten und Männer, die nie so stark geworden sind, wie sie sich immer empfanden. Wer mal reinhören will, fährt zum Schloss Agathenburg bei Stade, wo Kathrin Schmidt ihren Erzählband vorstellen wird. Moderation: Carola Ebeling.

Veranstalter: Literaturzentrum, Kulturstiftung Schloss Agathenburg. Ort: Schloss Agathenburg, Hauptstraße, Agathenburg, 17.00 Uhr. Eintritt: 14.-/10.- Euro (inkl. Tee und Gebäck).


Lesung

Alissa Walser über ihr Lieblingsbild

Das Literaturhaus Hamburg und die Hamburger Kunsthalle haben namhafte deutsche Autorinnen und Autoren eingeladen, sich mit ihrem Lieblingsbild aus den Beständen der Kunsthalle zu befassen und ihren persönlichen Zugang in einem Essay festzuhalten. Im diesem November spricht die Schriftstellerin Alissa Walser über Christian Gilles „Blick über die Dächer eines Vororts von Dresden“. Moderation: Hubertus Gaßner.

Veranstalter: Hamburger Kunsthalle, Literaturhaus. Ort: Kunsthalle, Glockengießerwall 1, 11.00 Uhr. Eintritt: 15.-/10.- Euro inkl. Eintritt in die Ausstellung „Max Liebermann. Wegbereiter der Moderne“.


Lesung

„Es ist ein Elch entsprungen“

Der Schauspieler Siegfried W. Kernen liest aus dem Roman von Andreas Steinhöfel, musikalisch begleitet von Martin Karl Wagner und Thomas Goralczyk.

Veranstalter: Komödie Winterhuder Fährhaus. Hudtwalckerstr. 13, 11.30 Uhr. Eintritt: 22.- Euro.


Hängematten-Lesung für Kinder

„Eiskalte Lesung für coole Kids“

Hängematten-Lesung auf der Cap San Diego
Hängematten-Lesung auf der Cap San Diego, Foto: H. Retzlaff

Die Cap San Diego lädt Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren zur vorweihnachtlichen Hängematten-Lesung: Im Zwischendeck der nicht geheizten Luke 1 sind Hängematten aufgespannt, in denen es sich die Kinder bequem machen können, auf dem Programm steht mit der Schauspielerin Miriam Hensel und ihrem Kollegen Harald Burmeister die Geschichte „Der Weihnachtspapagei“ von James Krüss.

Veranstalter: Cap San Diego. Überseebrücke, 15.30 Uhr. Eintritt: 8.- Euro (inkl. Kakao für Kinder), 10.- Euro (inkl. Kaffee für Erwachsene). Bitte unbedingt warme Kleidung und Schlafsäcke mitbringen! Karten und weitere Informationen unter Tel.: 040-364209 oder per E-Mail an die Cap San Diego. (Weitere „Hängematten-Lesungen:“ 3. 4. 10. 11. 17. und 18.12., jew. um 15.30 Uhr.)


Krimi-Lesung

„Tödliche Kantaten“

Sebastian Knauer liest aus seinem Musikkrimi „Tödliche Kantaten“, in dem ein geheimnisvoller Fund unter Johann Sebastian Bachs Grabplatte in der Leipziger Thomaskirche den Hamburger Detektiv Pit Koch auf die Spur verschollener Originalwerke von Bach führt.

Veranstalter: Kulturladen St. Georg. Alexanderstr. 16, 16.00 Uhr. Eintritt: 6.-/4.- Euro.


BestenLesung

„LIT. Junge Köpfe“

In einer „BestenLesung“ präsentieren Kinder und Jugendliche, die an Schreibwerkstätten teilgenommen haben, ihre Texte. Moderation: Jutta Heinrich.

Veranstalter: Literaturzentrum. Ort: Literaturhaus, Schwanenwik 38, 17.30 Uhr. Eintritt: 5.- Euro. Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei.


Lesung

„Literatur im Waschhaus“

Eberhard Höhn liest aus seiner Sammlung mit „hanseatischen Miniaturen“: „Sonnenschein im SAGAland oder wie ich in die Großstadt fand“. Moderation: Peter Schütt.

Veranstalter: Waschhaus. Wesselyring 51, 16.00 Uhr.


Lesung für Kinder

„Weihnachten im Möwenweg“

Kirsten Boie liest aus ihrem Kinderbuch.

Veranstalter: Buchhandlung Heymann. Eppendorfer Landstr. 77, 11.00 Uhr. Eintritt: 7.- Euro.