Veranstaltungen

Dienstag, 03.10.2017


Lesebühne

„Liebe für alle“

Lesebühne mit Katrin Seddig, Ella Carina Werner, Piero Masztalerz und Anselm Neft. Stargast: Michael-André Werner aus Berlin, Autor sehr komischer Romane („Kopf hoch, sprach der Henker“), satirischer Geschichten und Reportagen, veröffentlicht u.a. in der taz und Titanic und auf seinem Blogs „Ich mach das hier nicht zum Spaß“.

Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 19.30 Uhr, 5.- Euro.


Musik und Literatur

„Einmal frei. Und einmal glücklich sein“




Johannes Kirchberg und das Streichquartett CANEA präsentieren einen musikalisch-literarischen Abend mit Texten und Gedichten von Johannes R. Becher.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 18.00 Uhr, 20.- bis 29.- Euro.


Lesung

Mathilde-Slam

Unter einem vorgegebenen Motto präsentieren beim Poetry-Slam im „Mathilde“ Autorinnen und Autoren in höchstens 5 Minuten Lesezeit einen eigenen Text. Der Publikumssieger darf sich über eine Flasche „Tullamore Dew“ freuen und startet beim nächsten Slam auf Platz 1. Auf die Bühne können nur 10 Autoren. Wer lesen möchte, sollte früh da sein oder sich anmelden (www.mathilde-hh.de).

Mathilde – Literatur und Café. Bogenstr. 5, 20.15, 5.- Euro. Für Vorlesende frei.)


Literaturclub

„Die lachenden Ungeheuer“

Zum Literaturclub im Gewerkschaftshaus stellt Brigitte Neumann den im Frühjahr neu erschienen Roman des amerikanischen Schriftstellers Denis Johnson vor.

Im Klub, Besenbinderhof 62, 19.30 Uhr, 5.- Euro.