Veranstaltungen

Donnerstag, 04.05.2017


Lesung

„Überall bist du“

Gerhild Stoltenberg liest aus ihrem Romandebüt.

Buchhandlung Seitenweise, Hammer Steindamm 119, 19.30 Uhr, 7.- Euro. Um Anmeldung unter Tel.: 040-201203 oder per Mail an seitenweise@t-online.de wird gebeten.


Lesung und Preisverleihung

Blogbuster-Preis

Beworben haben sich 252 Autorinnen und Autoren mit einem unveröffentlichten Romanmanuskript, vier Literaturblogger haben 14 Manuskripte für die Longlist nominiert, aus denen Lars Birken-Bertsch, Tom Kraushaar, Tobias Nezemi, Elisabeth Ruge und Denis Scheck im April dreManuskripte für die Shortlist nominierten: Chrizzi Heinen, Torsten Seifert und Kai Wieland können sich Hoffnungen auf den ersten Blogbuster-Preis machen und damit eine Veröffentlichung ihres Romans noch in diesem Jahr bei Klett-Cotta/Tropen. Im Literaturhaus trifft sich an diesem Abend die Jury zur Bekanntgabe des Gewinner-Manuskripts und Preisverleihung.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, 10.-/6.- Euro.


Lesung

AHAB No. 7

Alexander Posch, Lütfiye Güzel, Johanna Wieser und
Safak Saricicek lesen neue Texte. Moderation: Sascha Preiß.

Salon Stoer, Fischmarkt 6, 20.00 Uhr, 6.- Euro.


Lesung

„Flucht ins Viertel“

Cord Buch liest aus seinem neuen Kriminalroman.

Komm Du – Kulturcafé Harburg, Buxtehuder Str. 13, 20.00 Uhr, Eintritt frei, Hutspende erbeten.


LeseShow

„Schund und Asche“

Moritz Neumeier und Till Reiners laden zur „Chaosgala“, einer Show „gegen die Unwissenheit, die einen befällt, wenn man sich fragt, was das hier alles eigentlich soll“. Stargast dieser Ausgabe ist Timo Wopp.

Polittbüro, Steindamm 45, 20.00 Uhr, 15.-/10.- Euro.