Veranstaltungen

Heute, 20.12.2014


Lesung

„Alle Jahre wieder!“

Silke Roca und Peter G. Dirmeier
Silke Roca und Peter G. Dirmeier, Foto: Steffen Gottschling
Silke Roca & Peter G. Dirmeier lesen Heiteres und Besinnliches zur Weihnachtszeit.

Veranstalter: Echtzeit Studio. Alsterdorfer Str. 15, 20.00 Uhr. Eintritt: 13.-/10.- Frei.


Hängematten-Lesung

„Eiskalte Lesung für coole Kids“

„Hängematten-Lesung
Foto: H. Retzlaff
Die Cap San Diego lädt Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren zur vorweihnachtlichen Hängematten-Lesung: Im Zwischendeck der nicht geheizten Luke 1 sind Hängematten aufgespannt, in denen es sich die Kinder bequem machen können, auf dem Programm stehen mit der Schauspielerin Miriam Hensel ausgewählte Geschichten aus der im Carlsen Verlag erschienenen Weihnachtsanthologie „Himmelhochhoppla“ von Christian Tielmann.

Veranstalter: Cap San Diego. Überseebrücke, 15.30 Uhr. Eintritt: 8.- Euro (inkl. Kakao für Kinder), 10.- Euro (inkl. Kaffee für Erwachsene). Bitte unbedingt warme Kleidung und Schlafsäcke mitbringen! Karten und weitere Informationen unter Tel.: 040-364209 oder per E-Mail an info(at)capsandiego.de.


News

Wünsche, Träume, Rebellion – Der neue „Ziegel“

Hamburger Ziegel
Der „Hamburger Ziegel“ empfiehlt sich nicht nur als opulentes Weihnachtsgeschenk, sondern auch einfach als ganz besonders schönes Buch. Das Hamburger Jahrbuch für Literatur ist in seiner 14. Ausgabe neu im Dölling & Galitz Verlag erschienen und versammelt auf über 700 Seiten Texte und Bilder von fast 80 Hamburger Schriftstellern und Künstlern. Die Lesestrecken des 14. „Ziegels“ bilden eine Art Lebensreise, die unter dem Titel „Wünsche, Träume, Rebellion“ die Hoffnungen ins Zentrum rückt, die wir haben – und die Risse im Daseinsgefüge, die sich immer dann auftun, wenn allzu glatte Oberflächen Temperaturen ausgesetzt werden, die das Normalmaß über- oder unterschreiten. Dann greift „Die höhere Ordnung“, und ein Herr Plewe erklärt sich selbst zum Fahrkartenkontrolleur, dann brennt auf einem Parkplatz draußen vor der Stadt der Toyota des Realschullehrers Behnke, dann wird der rebellische „Bondicus“ zum Mörder. Vorgestellt wird der „Ziegel“ traditionell mit einem Poetry Slam im Hamburger Literaturhaus, der am 12. Februar 2015 stattfinden wird.