Weblesungen

Schwarz

Sigrid Behrens

geboren 1976 in Hamburg, ist als Deutsch-Französin zweisprachig aufgewachsen. Sie studierte Kunst, Germanistik und Erziehungswissenschaften in Hamburg und Genf und lebt heute als Autorin und Dramatikerin mit ihrer Familie in Hamburg. Für ihre Arbeiten erhielt sie zahlreiche Preise und Stipendien. Die Rechte für ihre Theaterstücke liegen beim Drei Masken Verlag, für den sie auch regelmäßig Stücke aus dem Französischen ins Deutsche überträgt; im Carl Hanser Verlag ist 2007 das Prosa-Debüt »Diskrete Momente« erschienen. Sie ist Mitglied im Forum Hamburger Autorinnen und Autoren.

Foto: Inga Seevers

www.sigridbehrens.de »

Download [ mp3 / 0 KB ]

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beitrgen von vier bis fnf Minuten Lnge vor. Die Weblesungen werden im Auftrag der Kulturbehrde Hamburg organisiert. Das Archiv umfasst inzwischen fast 1000 Podcasts. Aufgebaut wurde es von Rdiger Kssner » , der die Weblesungen von 1998 bis 2018 betreute.