6 21.09.2019


Hommage

Peter Rühmkorf zum 90. Geburtstag




Jan Wagner präsentiert im Rahmen der Ausstellung »Lass leuchten« im Altonaer Museum eine Hommage an Peter Rühmkorf (1929-2008) in Gedichten, theoretischen Texten und Tagebucheinträgen. Moderation: Susanne Fischer, Arno Schmidt Stiftung.

Die Ausstellung im Altonaer Museum stellt anlässlich seines 90. Geburtstags das Leben und Werk von Peter Rühmkorf (1929–2008) vor. Der vielfach preisgekrönte Schriftsteller, der in Övelgönne lebte, war nicht nur als Lyriker höchst erfolgreich, sondern auch ein Poeta Doctus, dessen Bezugsgrößen bis zu Walther von der Vogelweide und Klopstock zurückreichten, und mit seinem Erinnerungsbuch »Die Jahre, die ihr kennt« erreichte er eine breite Leserschaft in Deutschland. Zehn Gedichte Rühmkorfs werden in der Ausstellung in Großprojektionen gezeigt, sie stellt eine Auswahl seiner Jazz- und Lyrikprogramme in Film-Aufnahmen vor, erläutert die Werkphasen des Dichters und widmet sich wichtigen biografischen Ereignissen und Orten.

Harbour Front Literaturfestival im Altonaer Museum, Museumstr. 15, 19.30 Uhr, € 15,–