Veranstaltungen

Samstag, 12.01.2013


KrimiLeseFrühstück mit Doris Gercke

„Zwischen Nacht und Tag“

Doris Gercke
Doris Gercke, Foto: privat
Doris Gercke präsentiert im Literaturhaus ihren neuen Kriminalroman, der von Menschen aus dem beliebten und bedrohten Viertel um den Hamburger Großneumarkt erzählt, dem alten Gängeviertel: von Dominas und Obdachlosen, von Polizisten, Verfassungsschützern und Journalisten, von Mord und Liebe und von Bella Block.

Veranstalter: Literaturzentrum. Ort: Literaturhaus. Schwanenwik 38, 11.00 Uhr. Eintritt: 16.- / 14.- Euro (inkl. kleines Frühstück). Anmeldung erforderlich unter Tel. 040 / 227 92 03 oder per E-Mail an das Literaturzentrum.


Lesebühne

„Längs “

Satire, Comedy und Spoken Word mit Liefka Würdemann, Thomas Nast, Jörg Schwedler und Jan Kluczewitz.

Veranstalter: Mathilde Literaturbar. Bornstr. 16, 20.15 Uhr. Eintritt: 8.- Euro inkl. eines Wodka mit Ahoj-Brause.


„Rätsel des Lebens“

“Darwins große Reise (in 3D)“


Rätsel des Lebens, Planetarium Hamburg
Rätsel des Lebens, Planetarium Hamburg, Foto: Robin Sip

Eine „spektakuläre Expedition für alle Naturforscher ab 12 Jahren“ verspricht das Planetarium mit dem 40-minütigen Werk der niederländischen Animationsschmide „Mirage 3D“ über die Vielfalt des Lebens. Die Zuschauer begleiten den jungen Charles Darwin an Bord der HMS Beagle bei einer Expeditionsreise über die Schönheit der Erde, die Lebensformen auf fernen Inseln und in den Tiefen der Meere bis in die Weiten der Milchstraße. Musik: Mark Slater. Für die deutsche Sprachfassung konnte das Planetarium Hamburg den vielgerühmten Schauspieler Burghart Klaußner ("Das Weisse Band", "Der Vorleser", "Das letzte Schweigen", "Goethe") gewinnen.

Veranstalter: Planetarium. Hindeburgstraße, 12.00 Uhr. Eintritt: 9,50 Euro, ermäßigt: 6,50 Euro inkl. 1,- Euro Leihgebühr für Spezial-3D-Brille. In den Sitzplatzbereichen "Südwest" und "Südost" gilt der ermäßigte Preis von 6,50 Euro für alle, da der 3D-Effekt dort nur eingeschränkt zu erleben ist.