Veranstaltungen

Montag, 13.01.2020


Offene Werkstatt

Buchdruck

Die Offene Werkstatt hat eine lange Tradition und ist besonders beliebt bei allen, die das Museum bei der Arbeit erleben wollen. Ehemalige Setzer und Drucker sowie angelernte Kolleginnen und Kollegen geben einen Einblick in ihren früheren Arbeitsalltag im Grafischen Gewerbe und helfen bei der Herstellung eigener kleiner Drucksachen.

Museum der Arbeit, Wiesendamm 3, 18.00 bis 21.00 Uhr, Museumseintritt plus Materialkosten


Filmabend und Gespräch

Mobile Zukunft

In ihrem Dokumentarfilm »Mobile Zukunft – die Stadt von morgen« nehmen uns die Filmautoren Christian Vogel und Oliver Schmid (ARTE/HR) mit auf eine Zeitreise: Sie zeigen Forscher und Entwickler von Stuttgart bis ins Silicon Valley, die sich mit autonomem Fahren, fliegenden Autos und emissionsfreiem vernetzten Verkehr auseinandersetzen und an visionären, aber auch ganz pragmatischen Lösungsansätzen für die Stadt der Zukunft arbeiten. Auf Veranstaltungen wie der Internationalen Automobilausstellung IAA in Frankfurt konnten Besucher bereits virtuell in diese futuristischen Szenarien eintauchen und wurden anschließend befragt: Welche Mobilität wollen wir überhaupt?
Nach der Vorführung des Dokumentarfilms diskutieren der Regisseur Christian Vogel und Karsten Lemmer vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) über die Zukunft der Mobilität. Moderation: Eva Nemela, Körber-Stiftung.

Körber Stiftung und ARTE im KörberForum, Kehrwieder 12, 19.30 Uhr, Eintritt frei