Veranstaltungen

Mittwoch, 13.11.2019


Lesung mit Ece Temelkuran

»Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist«

Ece Temelkuran
Ece Temelkuran, Foto: Mario Poje
Ece Temelkuran liest aus ihrer Analyse der weltweiten Entdemokratisierung, die gleichzeitig ein engagierter Aufruf zur Verteidigung der Demokratie ist. Ob Erdoğans Türkei, die Brexit-Entscheidung oder andere europäische Wahlen, bei denen Rechtspopulisten neue Rekordergebnisse erzielen und die Regierungsgeschäfte übernehmen: Populismus ist zur globalen Krankheit geworden. Mit großem Gespür fahndet Ece Temelkuran nach seinen Ursachen und macht sieben wiederkehrende Schritte aus, zu denen Möchtegern-Diktatoren greifen, um an die Macht zu gelangen. Moderation: Jan Ehlert.

Lesesaal Buchhandlung & Café, Stadthausbrücke 6, 19.30 Uhr, € 14,–


Lesung

»Neue Literatur im alten Gewölbe«

Susanne Neuffer liest aus ihrem neuen Erzählband »Im Schuppen ein Mann« (Maro Verlag). Moderation: Peter Engel und Veronika Klosa.

Haus der Patriotischen Gesellschaft, Säulenkeller, Trostbrücke 4, 19.00 Uhr, Eintritt frei


Lesung

»Im Licht der Zeit«

Edgar Rai liest aus seinem neuen Roman über eine kurze rauschafte Epoche und den deutschen Spielfilm »Der blaue Engel«.

Buchhandlung am Sand, Hölertwiete 5, 19.30 Uhr, € 10,–


Lesung

»Frieda«

Dagmar Fohl liest aus ihrem Roman über die Künstlerin Elfriede Lohse-Wächtler, die mit 16 Jahren ihr Elternhaus verlässt und freischaffende Künstlerin wird. Als sie sich in den Maler und Sänger Kurt Lohse verliebt, gerät sie in eine Lebenssituation, die sie in eine psychische Krise treibt. Persönliches Unglück, bittere Armut, Anstaltsaufenthalte und der menschenverachtende Nationalsozialismus bestimmen das Schicksal der hochbegabten Künstlerin.
Moderation Jürgen Deppe (NDR).

Die Lesung findet im Rahmen der Harburger Gedenktage 2019.

Bücherhalle Harburg, Eddelbüttelstraße 47a, 20.00 Uhr, Eintritt frei


Offene Lesebühne

»Eidelstedter Poeten«

Offene Lesebühne für alle die eigene, deutschsprachige Texte vor Publikum vortragen möchten.

Eidelstedter Bürgerhaus, Alte Elbgaustraße 12, 19.00 Uhr, Eintritt frei.


Spaß mit Büchern

»Das Mauerschweinchen«

Katja Ludwig präsentiert ihr Buch »Das Mauerschweinchen – Ein Wendebuch«. Für Kinder ab 9 Jahren.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 9.30 und 11.00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung beim Kulturring der Jugend / JIZ erforderlich, Tel.: 040-428 23-4801 /-4827 (Mo. – Do. 9.00 – 17.00 Uhr, Fr. 9.00 – 16.30 Uhr)


Signierstunde

»Auf leeren Seiten«

Signierstunde mit der Autorin Melanie Bottke
Die Wandsbeker Autorin Melanie Bottke stellt ihren Krimi »Auf leeren Seiten« vor.

Thalia Hamburg Wandsbek - Quarree Wandsbek Markt, Quarree 8-10, 15.00 Uhr, Eintritt frei.