Veranstaltungen

Dienstag, 15.01.2013


Team & Struppi-Show

„Der David ist dem Goliath sein Tod“





Moritz Neumeier und Jasper Diedrichsen alias Team & Struppi lassen die Ebenen der Alstergegend durch ein „markzersetzendes Getöse“ erbeben, wie sie versprechen, das „dem Einfall der Hunnen in nichts nachzustehen versucht“. Zur Unterstützung dabei haben sie Torsten Sträter, der sein Buch „Der David ist dem Goliath sein Tod“ im Gepäck haben wird, und René Möllmer, der mit seiner Gitarre „Frauenherzen zum Höherschlagen“ und „Elefanten zum Tröten“ bringen soll.

Veranstalter: Literaturhaus. Schwanenwik 38, 19.30 Uhr. Eintritt: 10.- / 8.- Euro.


Lesung mit Jesko Wilke

„Ghostwriter“

Der Autor und Journalist Jesko Wilke liest aus seinem Roman, in dem alle nur das eine wollen: Geld! Die Exfrau, die Kinder, der Vermieter, sogar der Kneipenwirt streicht ihm den Kredit. Volkmar Vogt, genannt Volvo, ist als Autor gescheitert. Und pleite. Im Gegensatz zu Volvo ist Kurt Kalinski Starautor. Und tot. Ein großes Problem für seinen Literaturagenten Möller, denn der neue Roman ist noch nicht fertig. Viel Geld steht auf dem Spiel. Da kommt Möller die rettende Idee: Keiner erfährt vom Ableben Kalinskis, Volvo beendet den Roman. Bald hat der sympathische Chaot Ärger am Hals: ein sperriges Manuskript, einen störrischen Hund und eine Leiche in der Kühltruhe...

Veranstalter: Mathilde – Literatur und Café. Bogenstr. 5, 20.15. Eintritt: 5.- Euro