Veranstaltungen

Donnerstag, 15.11.2018


Übersetzer-Lesung

»Nichts als angespannte Muskeln«

Die Übersetzer*innen Isabel Bogdan, Ingo Herzke und Annette Kopetzki lesen aus neuen Übersetzungen der Werke von Jane Gardam, A.L. Kennedy und Valeria Parrella.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–


Lesung

»Die große Rocko Schamoni-Show«

Der Hamburger Autor und Musiker Rocko Schamoni liest aus einem neuen Buch mit dem Titel »Dummheit als Weg« und spielt neue Songs, begleitet von Tex Matthias Strzoda, der gleichzeitig Schlagzeug und Gitarre spielen wird. Zusätzlich gibt es ein »Skypekonzert« mit dem Orchester Mirage.

Deutsches Schauspielhaus, Kirchenallee 39, 20.00 Uhr, € 18,–/12,–


Lese-Show

»Ich lese Musik!«

Tanja Rathjen liest eine »Lebensgeschichte«, die sie aus bekannten Songtexten zusammengestellt hat, musikalisch begleitet von einem Musiker auf verschiedenen Instrumenten.

Goldbekhaus, Moorfuhrtweg 9, 20.00 Uhr, € 13,–/10,–


Poetry Slam

Dulsberg Poetry Slam

Dichter-Wettstreit mit Publikumsbeteiligung

Poetry Slam in Dulsberg. Durch das Programm führen Jakob Rühl und Lena Hinrichs.

Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 20.00 Uhr. € 5,–/3,–/Jede*r hat etwas zu sagen. Jede*r darf etwas sagen. Einfach unter stb@dulsberg.de für Dulsberg anmelden und mitslammen.


Poetry Slam

»Hunting Words«

Der Poetry Slam in Ottensen lehnt sich an den Hunting Wettbewerb beim Bogenschießen an: Nach der Vorrunde gibt es eine Endrunde mit den drei bestplatzierten Teilnehmern, die dann aber nur noch `einen Pfeil´ haben, nämlich einen Text von 2 Minuten. Moderation: Helene Bockhorst und Melanie Sengbusch.

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11, 20.15 Uhr, 6,– Euro.


Lesung

»Offene Lesebühne«

Wer einen Text vorlesen möchte, lässt sich bis 19.15 Uhr vor der Veranstaltung im Bistro Roth auf die Leseliste setzen. Vorlesezeit: 10 Minuten. Special Guest: Angelika Flotow, die aus ihrem neuen Krimi »Mieses Timing« lesen wird. Moderiert wird die Veranstaltung von Autoren der Textfabrique 51.

Motte, Eulenstr. 43, 19.30 Uhr. (Weitere Infos unter http://www.textfabrique51.de.)