Veranstaltungen

Mittwoch, 30.01.2013


Ausgezeichnet!

Verleihung des Hubert-Fichte-Preises 2012

Tina Uebel
Tina Uebel, Foto: Stefan Malzkorn

Mit dem mit 7.500.- Euro dotierten Hubert-Fichte-Preis, dem alle vier Jahre verliehenen einzigen Hamburger „Staatspreis“ für Literatur, wird im Literaturhaus die Hamburger Schriftstellerin Tina Uebel ausgezeichnet. Tina Uebel, die mehrere Romane veröffentlichte – zuletzt erschien „Last Exit Volksdorf“ – ist auch als Reiseschriftstellerin (Hamburg-Shanghai) und Literatur-Veranstalterin (MACHT-Club, Hamburg ist Slamburg) bekannt geworden. Sie erhält die Auszeichnung nach u. a. Ginka Steinwachs, Brigitte Kronauer, Peer Hultberg, Frank Schulz und Karen Duve. Der Preis wird von Kultursenatorin Prof. Barbara Kisseler überreicht.

Veranstalter: Kulturbehörde Hamburg. Ort: Literaturhaus. Schwanenwik 38, 19.30 Uhr. Eintritt frei.


Lesung

„Bergedorfer Lesebühne“

Karsten Lieberam-Schmidt, Victoria Bergemann und ihr Gast Viktor Horvath präsentieren unterhaltsame, ernste und skurrile eigene Texte.

Veranstalter: BeLaMi. Holtenklinker Str. 26, Bergedorf, 20.00 Uhr. Eintritt frei.


Lesung

„Literatur-Quickie“

mit Myriam Keil. Lesezeit: 17 Minuten.

Veranstalter: Feldstern. Sternstr. 2, 22.02 Uhr. Eintritt frei.