Seminare

»Schreibtage – Zeit für das eigene Buch«

Dreitägiges Schreibseminar mit Carlo Feber und Lisa Kuppler, das neben individuellem Coaching viel Zeit lässt, sich fernab des Alltags mit dem eigenen Schreibprojekt zu beschäftigen.
Nordkolleg Rendsburg, Do. 30.01., 18.00 Uhr, bis So. 02.02., 13.00 Uhr, € 195,–/145,– Kursgebühr, zzgl.€ 150,– Ü/V,
www.nordkolleg.de

Kurse der Hamburger Volkshochschule ab Januar 2020

»Abenteuer Schreibwerkstatt: Geschichten erzählen mit der Heldenreise«
Unter der Leitung von Hilkka Zebothsen vermittelt das Seminar eine effektive Methode der Strukturierung und des Aufbaus von Geschichten, Romanen oder Drehbüchern.
Der Hamburger Schriftsteller Christoph Ernst vermittelt das Handwerk des Schreibens, gleicht Theorie mit Praxis ab und setzt für jedes Semester einen anderen Schwerpunkt.
25.01. u. 26.01., 2 Termine, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstr. 12, Sa./So. 11.00 bis 17.00/18.00, € 76,–, Kurs-Nr.: 0555NNN02.
»Animation schreiben«
Esther Ilanit Marisa Kaufmann vermittelt das Schreiben von Drehbüchern für Animation, gibt Einblicke in den Alltag als Animationsautor und den modernen Animationsmarkt.
25.01., 1 Termin, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Sa. 11.00 bis 16.45 Uhr, € 40,–, Kurs-Nr.: 0576MMM03.
»Grundlagen des kreativen Schreibens«
Schreibvergnügen mit Ulrike Hilgenberg, das ganz nebenbei das Handwerkszeug vermittelt, das es braucht, um eigene Ideen zu Papier zu bringen.
03.02. bis 16.03., 7 Termine, VHS-Zentrum West, Waitzstr. 31, Mo., 16.30 bis 18.45 Uhr, € 87,–, Kurs-Nr.: 0550WWW11.
»Autobiografisches Schreiben«
Schreibseminar zu den Techniken des biografischen Schreibens mit Anne Heisig.
06.02. bis 16.04., 9 Termine, VHS-Zentrum Ost, Berner Heerweg 183, Do. 09.30 bis 11.45 Uhr, € 112,–, Kurs-Nr.: 0540ROF15
»Die eigene Familiengeschichte schreiben«
Personen beschreiben, Einstiege und Textdramaturgie biografischer Texte vermittelt Ina Freiwald.
08.02. bis 09.02., 2 Termine, VHS-Zentrum West, Waitzstr. 31, Sa., 10.00 bis 16.00 Uhr, So. 10.00 bis 14.15 Uhr, € 57,–, Kurs-Nr.: 0562WWW14.
»Das Schreiben von Kurzgeschichten, Erzählungen und Romanen«
Handwerk, Textkritik und Veröffentlichung sind die Themen des Seminars mit dem Hamburger Schriftsteller Andreas Kollender.
10.02. bis 25.05., 12 Termine, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstraße 12, € 99,–, Mo. 20.00 bis 21.30 Uhr, Kurs-Nr.: 0574NNN12.
»Cosy Crime«
Wochenendseminar über »Wohlfühlkrimis« mit Marie-Christin Fuchs.
14.02. u. 15.02., 2 Termine, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstraße 12, € 64,–, Fr. 18.00 bis 21.00, Sa. 11.00 bis 17.00 Uhr, Kurs-Nr.: 0562NNN20.
Schreibwerkstatt für Frauen
Seminar mit Anke Seidel für Anfängerinnen und Fortgeschrittene, bei dem spielerisch Texte entstehen sollen.
15.02., 1 Termine, Mädchenclub Neuwiedenthal, Lange Striepen 7, Sa. 10.00 bis 17.00 Uhr, € 38,–, Kurs-Nr.: 0554SHN11.
»Abenteuer Schreibwerkstatt: Geschichten erzählen mit der Heldenreise«
Unter der Leitung von Hilkka Zebothsen vermittelt das Seminar eine effektive Methode der Strukturierung und des Aufbaus von Geschichten, Romanen oder Drehbüchern.
22.02. u. 23.02., 2 Termine, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Sa. 11.00 bis 18.00, So. 11.00 bis 17.00 Uhr, € 77,–, Kurs-Nr.: 0555MMM01.

Anmeldung und weitere VHS-Seminare: www.vhs-hamburg.de

Kurse der Hamburger Volkshochschule ab Dezember

»Wintermärchen«
Bei Keksen und Kerzenschein werden unter der Leitung von Ulrike Hilgenberg Hexen, Zauberer und Fabeltiere erfunden. Kleine Übungen aus dem sorgen für genügend Wortmaterial und Schreibfreude.
07.12. u. 08.12., 2 Termine, VHS-Zentrum West, Waitzstr. 31, Sa.-So., 10.00 bis 13.00 Uhr / 12.15 Uhr, € 32,–, Kurs-Nr.: 0565WWW03.
»Einführung ins erzählerische Schreiben II«
Auf dem Programm des Kurses stehen theoretische und praktische Themen wie »Hauptfiguren und ihre Entwicklung«, »Konflikte entfalten und zuspitzen«, »Spannung aufbauen und halten«, »Dialoge«, »Erzählperspektiven« und mehr.
10.01. bis 15.05., 5 Termine, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Fr. 18.30 bis 17.00 Uhr, € 101,–, Kurs-Nr.: 0560MMM10.
»Stadtgeschichten«
Aus kurzen eigenen Beobachtungen und kurzen fremden Texten über die Stadt und ihre Räume entstehen in diesem Kurs mit Wiebke Johannsen eigene, kurze Texte.
11.1. u. 12.01., 2 Termine, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Sa./So. 11.00 bis 15.00 Uhr, € 57,–, Kurs-Nr.: 0564MMM06.
» Abenteuer Schreibwerkstatt: Geschichten erzählen mit der Heldenreise«
Unter der Leitung von Hilkka Zebothsen vermittelt das Seminar eine effektive Methode der Strukturierung und des Aufbaus von Geschichten, Romanen oder Drehbüchern.
Der Hamburger Schriftsteller Christoph Ernst vermittelt das Handwerk des Schreibens, gleicht Theorie mit Praxis ab und setzt für jedes Semester einen anderen Schwerpunkt.
25.01. u. 26.01., 2 Termine, VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstr. 12, Sa./So. 11.00 bis 17.00/18.00, € 76,–, Kurs-Nr.: 0555NNN02.
»Animation schreiben«
Esther Ilanit Marisa Kaufmann vermittelt das Schreiben von Drehbüchern für Animation, gibt Einblicke in den Alltag als Animationsautor und den modernen Animationsmarkt.
25.01., 1 Termin, VHS-Zentrum Mitte, Schanzenstraße 75, Sa. 11.00 bis 16.45 Uhr, € 40,–, Kurs-Nr.: 0576MMM03.
www.vhs-hamburg.de

»Schreibtage – Zeit für das eigene Buch«

Dreitägiges Schreibseminar mit Carlo Feber und Lisa Kuppler, das neben individuellem Coaching viel Zeit lässt, sich fernab des Alltags mit dem eigenen Schreibprojekt zu beschäftigen.
Nordkolleg Rendsburg, Do. 30.01., 18.00 Uhr, bis So. 02.02., 13.00 Uhr, € 195,–/145,– Kursgebühr, zzgl.€ 150,– Ü/V
nordkolleg.de


Autorendock Hamburg

Die meisten Kurse des Autordocks in Hamburg in diesem Herbst sind ausgebucht, freie Plätze gibt es noch für den Kurs »Schreiben für Kinder und Jugendliche« mit Oliver Uschmann im November, »Romanstarthilfe« gibt Philipp Winkler ebenfalls im November, immer teilnehmen kann man am Onlinekurs mit Sven Amtsberg. Und erste Kurse im nächsten Jahr mit Alexa Hennig von Lange und Lars Schultze-Kossack können ab sofort auch gebucht werden.
autorendock.de

Schreibfertig?

Eine offene Schreibgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Pension Sonntag, Neubertstraße 24a. Auf dem Programm stehen, neben neuen Formen des autobiografischen Schreibens, literarisches und kreatives Schreiben unter der Leitung von Dr. Erna R. Fanger und Hartmut Fanger.
Weitere Infos gibt es unter schreibfertig.com, per E-Mail an info(at)schreibfertig.com oder unter Tel.: 040-25329288.

Kurse der Bundesakademie in Wolfenbüttel

Eine ganzes Spektrum hochkarätiger Kurse für Schreibende veranstaltet die Bundesakademie in Wolfenbüttel. Wer einmal stöbern will, schaut einfach auf der Website der Bundesakademie: http://www.bundesakademie.de/programm/literatur