Weblesungen

Ich habe einen Traum

Frank Lähnemann

wurde 1963 in Dortmund geboren. Seit Anfang der 80er Jahre ist er journalistisch tätig: u.a. Redakteur der Kasseler Stadtzeitschrift Hier & Jetzt, freier Mitarbeiter bei Spex, Prinz, Hamburger Morgenpost. Z.Zt. Mitarbeiter beim Rolling Stone

    Veröffentlichungen:
  • 1992/93 Biografien für den Hamburger Edel Verlag:
    - Red Hot Chili Peppers
    - Freddie Mercury
    - Jason Priestley
  • 2004 Veröffentlichung des Debütromans "Polyesterliebe" (Lautsprecherverlag - "Witzig, zeitgemäß, anspielungsreich und mitunter tiefsinnig. Lähnemann erinnert mit seinem umtriebigen Helden an Regeners 'Herr Lehmann' oder Hornbys 'High Fidelity'." ekz-Informationsdienst)


Download [ mp3 / 0 KB ]

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beitrgen von vier bis fnf Minuten Lnge vor. Die Weblesungen werden im Auftrag der Kulturbehrde Hamburg organisiert. Das Archiv umfasst inzwischen fast 1000 Podcasts. Aufgebaut wurde es von Rdiger Kssner » , der die Weblesungen von 1998 bis 2018 betreute.