Weblesungen

Geh du nach Süden

Renate Langgemach

Jahrgang 1947, war Lehrerin an Schule und Universität, bevor sie sich ganz dem Schreiben zuwandte. Sie veröffentlichte Gedichte und Kurzgeschichten, in der Edition Contra-Bass ihr Romandebüt "Geh du nach Süden", dann ihren zweiten Roman "Doppelter Frühling". In ihrer poetischen Schreibweise gelingt es ihr, diese doppelte Liebesgeschichte mit dem irritierenden Licht Venedigs, dem plötzlichen Gewitter der Weltereignisse und dem Leben auf dem französischen Land zu verbinden.
Sie lebt und arbeitet in Hamburg und im Périgord (Frankreich).

Der Roman "Geh du nach Süden", Edition Contra-Bass, ist im Oktober 2012 in Hamburg erschienen.

Download [ mp3 / 0 KB ]

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beitrgen von vier bis fnf Minuten Lnge vor. Die Weblesungen werden im Auftrag der Kulturbehrde Hamburg organisiert. Das Archiv umfasst inzwischen fast 1000 Podcasts. Aufgebaut wurde es von Rdiger Kssner » , der die Weblesungen von 1998 bis 2018 betreute.