Seminare

„Coaching für Autoren"

Wenn es stimmt, dass das Leben kurz ist, die Kunst aber ewig – dann ist doch eigentlich alles klar: Die Kurse des Hamburger Wort-Instituts begleiten, fördern und diskutieren unter der Leitung des Lektors Dr. Werner Irro und der Autorin Sabine Stein entstehende literarische Kunstwerke. Neu im Februar: „Coaching für Autoren“ und ein Krimi-Wochenende. Weitere Infos unter www.wortinstitut.de oder unter Tel.: 040-43274387.

„Textwerkstatt biografisches & kreatives Schreiben“

Eine „Textwerkstatt biografisches & kreatives Schreiben“ mit der Autorin und Literaturwissenschaftlerin Heike Anna Koch startet am Mittwoch, dem 10. Februar. Der Jahreskurs findet an zwei Terminen im Monat statt. Weitere Infos per E-Mail unter mailto:hk@heike-koch.de oder unter Tel.: 0162-4269601.

Kurse der Hamburger Volskhoschule ab Februar

Die Volkshochschule Hamburg hat im Februar eine ganze Reihe spannender Seminare im Programm:
- Unter der Kursleitung von Katrin McClean startet am 8. Februar (10 Termine) ein Seminar über Kurzgeschichten im VHS-Haus in St. Pauli, Karolinenstr. 35. Kosten: 116.- Euro. Kursnummer: 0570MMM12.
- Das Schreiben von Kurzgeschichten, Erzählungen und Romanen steht auf dem Programm eines Seminars mit dem Hamburger Schriftsteller Andreas Kollender, das am 8. Februar (12 Termine) im VHS-Zentrum Nord, Poppenhusenstr. 12, startet. Kosten: 93.- Euro. Kursnummer: 0574NNN11.
Weitere Infos und Anmeldung zu den VHS-Seminaren unter Tel.: 040-414284 oder unter www.vhs-hamburg.de.

„Krimi-Einführungsseminar“ mit Till Raether

Ein „Krimi-Einführungsseminar“ mit dem Hamburger Autor Till Raether steht im Programm des Autorendocks für den 23. und 24. April in Ottensen. Kosten: 199.- Euro.
Weitere Infos dazu und zu anderen Kursen des Autorendocks in den kommenden Monaten unter www.autorendock.de

„Ankermomente“

Unter dem Motto „Ankermomente“ veranstalten Naida Al Kreischi und Maya Ueckert am 13. Februar einen Schreibworkshop. Nähere Infos gibt es unter www.ankermomente.de oder per E-Mail an mail(at)redaktionsbuero-alkureischi.com

„Schreiben am Morgen“

„Schreiben am Morgen“ können die Teilnehmenden eines Seminars mit Ulrike Hildenberg in der Bücherhalle Holstenstraße, das immer mittwochs von 10.00 bis 12.00 Uhr stattfindet. Kosten für vier Vormittage: 50.- Euro.
Weitere Infos hier: http://www.autorenpark.de

Schreibfertig?

Eine offene Schreibgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 19.00 bis 21.00 Uhr in der Pension Sonntag, Neubertstraße 24a. Auf dem Programm stehen, neben neuen Formen des autobiografischen Schreibens, literarisches und kreatives Schreiben.
Weitere Infos gibt es unter schreibfertig.com, per E-Mail an info(at)schreibfertig.com oder unter Tel.: 040-25329288.

Kurse der Bundesakademie in Wolfenbüttel

Vom Basiskurs über eine Gedichtwerkstatt bis zu einem Seminar über Literaturkritik bietet das Programm der Bundesakademie in Wolfenbüttel ein ganzes Spektrum hochkarätiger Kurse für Schreibende. Wer einmal stöbern will, schaut einfach auf der Website der Bundesakademie
Weitere Infos hier: http;//www.bundesakademie.de/programm/literatur