Seminare

VHS-Workshop über Romanprojekte

VHS-Workshop über Romanprojekte
Zu einem „langen Wochenende der aufgeschobenen Romanprojekte“ lädt der Verband deutscher Schriftsteller in Hamburg am 24. und 25. Januar, jeweils von 10.00 bis 16.00 Uhr. Teilnehmen können Autorinnen und Autoren mit einer eigenständigen Buchpublikation oder Veröffentlichungen in Anthologien. Auf dem Programm steht die gemeinsame Arbeit in kleinen Gruppen an Projektideen und die gemeinsame Diskussion. Die Teilnahme ist für Mitglieder des VS kostenfrei, Nicht-Mitglieder bezahlen 30.- Euro inkl. Verpflegung. Wer teilnehmen möchte, schickt ein kurzes Exposé mit max. 20 Zeilen und eine Kurzvita bis zum 15. Dezember per E-Mail an Laila Mahfouz.

VHS-Seminare ab Dezember und Januar

Die Volkshochschule Hamburg hat im Dezember und Januar eine ganze Reihe spannender Seminare im Programm:
- Wie schafft man lebendige Charaktere für Bücher und Filme? Das ist die Ausgangsfrage eines Wochenendseminars mit Hilkka Zebothsen, das am 6. und 7.12. im VHS-Zentrum Mitte stattfindet. Kosten 68.- Euro. Kursnummer: 0550MMM11.
-Ein Kurs zum Thema biografisches Schreiben im VHS-Zentrum Ost beginnt am 13.1. und findet an fünf Terminen bis Mai 2015 statt. Leitung: Anne Heisig. Kosten: 61.- Euro. Kursnummer: 0540ROF12.
- Ein Wochenendseminar zum Schreiben von Kinderbüchern gibt es am 17. und 18.1. im VHS-Zentrum Mitte unter der Leitung von Ulrike Hilgenberg. Kosten: 56.- Euro. Kursnummer: 0563MMM02.
- Kreativitäts- und Schreibtechniken stehen auf dem Seminar eines Programms mit Gila Grau am 24.1. von 11.00 bis 18.00 Uhr im VHS-Zentrum Nord. Kosten: 34.- Euro. Kursnummer: 0552NNN12.
- Mord und Totschlag oder leiser Schrecken? Das ist die Ausgangsfrage einer Krimiwerkstatt mit Birgit Lohmeyer, die am Wochenende des 23. bis 25.1. im VHS-Zentrum Ost stattfinden wird. Kosten: 69.- Euro. Kursnummer: 0562ROF10.
- Mini-Essays, die den Überraschungen, Unzulänglichkeiten, Krisen und Zufällen des Alltags nachspüren, stehen auf dem Programm eines Seminars mit Anne Heisig am 24. und 25.1. im VHS-Zentrum Mitte. Kosten: 48.- Euro. Kursnummer: 0575MMM11.
Anmeldung und weitere Infos zu den VHS-Kursen unter Tel.: 040-428414284 oder unter VHS-Hamburg.de

Die Seminare des Autorendock Hamburg

Das Autorendock hat ab Oktober gleich mehrere hochkarätige Seminare im Programm: Der Schriftsteller David Wagner gibt am 29. und 30. November ein „Hauptseminar“. Für den April 2015 steht der Schriftsteller Peter Wawerzinek im Seminarprogramm, Finn-Ole Heinrich wird im März ein Seminar für Kinder- und Jugendbücher geben, und Sven Amtsberg bietet erstmals für 2015 einen Jahreskurs an.

Weitere Infos hier: http://www.autorendock.de

Offene Schreibgruppe

Eine offene Schreibgruppe trifft sich jeden Mittwoch von 19.00-21.00 Uhr in der Pension Sonntag, Neubertstr. 24a. Auf dem Programm stehen neue Formen des autobiografischen Schreibens.
Weitere Infos gibt es unter schreibfertig.com, per E-Mail an info(at)schreibfertig.com oder unter Tel.: 040-25329288.

Seminar mit Peter Wawerzinek

Das „Autorendock“ veranstaltet am 25. und 26. April 2015 ein Seminar mit dem Schriftsteller Peter Wawerzinek, der insbesondere mit seinem mit dem Ingeborg-Bachmann-Preis ausgezeichneten Roman „Rabenliebe“ auch dem großen Publikum in Deutschland bekannt wurde. Wer sich bis zum 31. Juli 2014 für das Seminar bewirbt, bekommt eine Ermäßigung und bezahlt 219,00 € statt 239,00 € für die Seminarteilnahme.


Weitere Infos hier: http://www.autorendock.de