Veranstaltungen

Heute, 24.02.2017


Literatur und Musik

„Zwei schwarze Jäger“

Barbara Nüsse liest aus dem Roman von Brigitte Kronauer, das Canea-Quartett und Oliver Rau (Solo-Violine) machen Musik.

Polittbüro, Steindamm 45, 20.00 Uhr, 15.-/10.- Euro.


Lesung mit Ilva Fabiani

„Le lunghe notti di Anna Alrutz“

Die italienische Schriftstellerin Ilva Fabiani liest aus ihrem in Italien mit mehreren Literaturpreisen ausgezeichneten Literaturpreisen ausgezeichneten Roman. Moderation: Dr. Annette Kopetzki.

Istituto Italiano di Cultura, Hansastr. 6, 19.00 Uhr, Eintritt frei. Anmeldung unter Tel.: 040-39999130 oder per E-Mail an iicamburgo(at)esteri.it


Lesung

„Wolfsspinne“ und „Schattenboxer“

Horst Eckert liest aus seinem Kriminalromanen.

Speicherstadtmuseum, Am Sandtorkai, 36, 19.30 Uhr. Eintritt: 10.-/8.50 Euro Reservierung unter Tel.: 040-32 11 91 oder info@speicherstadtmuseum.de empfohlen.


Poetry Slam

„8 min Eimsbüttel“

Vertreter der Dichtkunst treten zum Wettstreit an, und wenn sonst beim Poetry-Slam in 5 Minuten alles gesagt sein muss, gibt es bei diesem Slam eine Gnadenfrist von 3 Minuten. Ob „hitzig oder lyrisch, klug oder wüst“, es darf gelesen werden, was gefällt. Moderation: Friederike Moldenhauer.

Auster Bar, Henriettenweg 1, 20.00 Uhr, 4.- Euro. Für Vorlesende ist der Eintritt frei.


Poetry Slam

Lola Slam

„Die besten Poeten des Landes und mutige Neulinge“ treffen sich, um ihre Zuschauer mit Fünf-Minuten-Texten zu begeistern. Abgestimmt wird auch bei diesem Slam mit Punkten zwischen 0 und 10 darüber, ob Text und Performance Gänsehaut oder Lachreiz, Abscheu oder Gleichgültigkeit beschert haben. Moderation: Tolga Daglum.

Kampf der Künste im Lola Kulturzentrum, Lohbrügger Landstr. 8, 20.00 Uhr, 9.-/7.-Euro.


Poetry Slam

„Flüstertüte“

„Abenteuerliche, lustige und nachdenkliche Texte von Poetinnen und Poeten und Live-Musik gibt es beim Poetry Slam in der Motte.

Motto, Kultur- und Stadtteilzentrum, Eulenstr. 43, 20.30 Uhr, 8.-/6.- Euro.