Weblesungen

SIE. Und er »

Anke Gebert

Anke Gebert wuchs in der DDR auf und arbeitete dort als Erzieherin und Lehrerin für Kunsterziehung. Sie studierte am "Deutschen Institut für Literatur". 1988 Übersiedlung nach Hamburg. Diverse Tätigkeiten (Buchhandlung, Übersetzerbüro, TV-Redaktionen, Verlag, Kinderkunstschule u.a.m.). Masterstudium Film, Schwerpunkt Drehbuch, an der Media School in Hamburg. Sie ist Autorin von Romanen und erzählenden Sachbüchern. Seit 1993 Mitglied des Schriftstellerverbandes. 2004 bis 2007 Lehrauftrag Universität Vechta (Institut für Anglistik und Germanistik).
Foto: Ralf Gebert
www.ankegebert.de »

SIE. Und er ist in dem von Anke Gebert und Petra Würth herausgegebenen Band Die Liebe ist ein wildes Tier erschienen, ars vivendi 2013

Download [ mp3 / 0 KB ]

In den nächsten Wochen neu

  • Gunter Gerlach
  • Irina Tegen
  • Anke Gebert
  • Jürgen Müller

Die Weblesungen »

Bei den Weblesungen stellen sich Autorinnen und Autoren aus dem Raum Hamburg mit Lese-Beiträgen von vier bis fünf Minuten Länge vor. Die Weblesungen werden von Rüdiger Käßner im Auftrag der Kulturbehörde Hamburg organisiert. Das Archiv der Weblesungen umfasst inzwischen ca. 500 Lesungen.