Veranstaltungen

Mittwoch, 12.04.2017


Lesung und Vortrag

„Die Betrogene“

Im Rahmen seiner Reihe „Große Erzählungen“ kommentiert Hanjo Kesting mit „Die Betrogene“ die letzte und unbekannteste Erzählung von Thomas Mann, erschienen 1953. Es liest: Siegfried W. Kernen.

Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr, 10.-/8.- Euro.


Vortrag

„Warum es so folgenreich ist, dass wir auf einer Kugel leben“

Vortrag von Prof. em. Dr. Alexander Deichsel, Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, im Rahmen der öffentlichen Vorlesungen „Zum Verständnis aktueller Wertedebatten“.

Universität Hamburg, Hauptgebäude, Hörsaal C, Edmund-Siemers-Allee 1, 18.00 – 20.00 Uhr, Eintritt frei.


Poetry Slam

Best-of U20 Poetry Slam

Die vier besten Poetinnen und Poeten des „Kampf der Künste“-U20 Poetry Slams, der monatlich im Kulturhaus 73 stattfindet, treten gegeneinander an. Mit dabei sind: Aylin Celik (Düsseldorf), Julia Rhode (Hamburg), Emma Eder (Hamburg) und Benjamin Poliak (Essen); Feature: Miss Allie (Hamburg). Moderation: Rasmus Blohm

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, 12.-/10.- Euro.


Poetry Slam

„Best of Poetry Slam“

Vier Slamer aus der A-Liga der deutschen Szene präsentieren sich in 10 Minuten dem Publikum. Moderation: Michel Abdollahi.

Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 20.00 Uhr, 13.- bis 21.- Euro, erm. 6.50 bis 10.50 Euro inkl. HVV.


Lesung und Musik

„Außer man tut es“

Johannes Kirchberg und Frank Roder präsentieren Gedichte, Lieder, Satiren und Epigramme von Erich Kästner.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, 20.- bis 29.- Euro. Eintritt: 23.- bis 25.- Euro. Weitere Infos: www.theaterschiff.de