Veranstaltungen

Samstag, 08.12.2018


Lesung mit Flo Hayler

»Ramones«




Flo Hayler präsentiert die »Lebensgeschichte« der legendären US-amerikanischen Band »Ramones«, die als Prototyp einer Punkband zu einer Ikone der amerikanischen Populärkultur wurde.

Thalia Theater, Nachtasyl, Alstertor 1, 20.00 Uhr.


Lesung

»Und zur Nähe wird die Ferne«

Die russlanddeutschen Autor*innen Eleonora Hummel, Artur Rosenstern und Melitta Roth lesen aktuelle Texte und stellen die deutschsprachige Anthologie des Literaturkreises vor. Moderation: Edwin Warkentin.

MARTINIerLEBEN, Literaturkreis der Deutschen aus Russland e.V., Kulturreferat für Russlanddeutsche im Kulturhaus Eppendorf, Julius-Reincke-Stieg 13 a, 19.30 Uhr, € 5,–


Lesebühne

»Längs«

Satire, Comedy und Spoken Word mit Helene Bockhorst, Armin Sengbusch, Thomas Nast und Gästen.



Mathilde Bar Ottensen, Kleine Rainstraße 11, 20.15 Uhr, € 9,– inkl. Begrüßungsschnaps.  


Hängematten-Lesung

»Eiskalte Lesung für coole Kids«

Hängematten-Lesung
Hängematten-Lesung, Foto: Cap San Diego
Die Cap San Diego lädt Erwachsene und Kinder ab 8 Jahren zur vorweihnachtlichen Hängematten-Lesung: Im Zwischendeck der nicht geheizten Luke 1 sind Hängematten aufgespannt, in denen es sich die Kinder bequem machen können. Auf dem Programm steht mit der Schauspielerin Miriam Hensel oder dem Schauspieler Tosja Kruppa die etwas andere Weihnachtsgeschichte, die der Bestsellerautor Ulrich Hub in seinem im Carlsen Verlag erschienenen Buch »Das letzte Schaf« erzählt.

Cap San Diego, Überseebrücke, 15.30 Uhr, € 9,– für Kinder (inkl. Kakao), € 10,– für Erwachsene (inkl. Kaffee). Dauer ca. 1 Stunde, im Anschluss gibt es im Bordrestaurant Kakao und Kaffee. Bitte unbedingt warme Kleidung und Schlafsäcke mitbringen! Tickets und weitere Informationen: Carola Miesner, Tel.: 040-364209, info(at)capsandiego.de. (Weitere Hängematten-Lesungen finden jeden Samstag und Sonntag bis Weihnachten statt. Sondertermine für Gruppen ab 15 Kindern auf Anfrage.)