Veranstaltungen

Donnerstag, 16.05.2019


Literatur im Gespräch

»März & Moritz & 1 Gast«

»Offenherzig, süffisant, ungerecht« und natürlich »brillant« diskutierenUrsula März, Rainer Moritz und Anne-Dore Krohn über Neuerscheinungen.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–


Lesung

»Tiefrot und radikal bunt«

Die Journalistin Julia Fritzsche liest aus ihrem Plädoyer für »eine neue linke Erzählung« (Edition Nautiulus).

Buchladen in der Osterstraße, Osterstr. 171, 20.00 Uhr, € 7,–


Lesung

»Glücksbringer auf leisen Pfoten«

Ira Panic aus ihrem Roman für Katzenfreunde.

Bücherwurm Pinneberg, Dingstätte 24, 19.30 Uhr, € 12,–/10,– mit Kundenkarte


Literatur und Musik

»Hamburg, mein Hamburg«

Clemens von Ramin, die Akkordeonistin Natalie Böttcher und Thomas W. Kraupe (Visualisierungen) präsentieren einen »literarisch musikalischen Bilderbogen« über Hamburg.

Planetarium, Linnering 1 b, 19.30 Uhr, € 18,–


Lesung

»Offene Lesebühne«

Wer einen Text vorlesen möchte, lässt sich bis 19.15 Uhr vor der Veranstaltung im Bistro Roth auf die Leseliste setzen. Vorlesezeit: 10 Minuten. Special Guest. Moderiert wird die Veranstaltung von Autoren der Textfabrique 51.

Motte, Eulenstr. 43, 19.30 Uhr.


Poetry Slam

»Hunting Words«

Der Poetry Slam in Ottensen lehnt sich an den Hunting Wettbewerb beim Bogenschießen an: Nach der Vorrunde gibt es eine Endrunde mit den drei bestplatzierten Teilnehmern, die dann aber nur noch `einen Pfeil´ haben, nämlich einen Text von 2 Minuten. Moderation: Helene Bockhorst und Melanie Sengbusch.

Mathilde Bar, Kleine Rainstraße 11, 20.15 Uhr, € 6,–