Veranstaltungen

Donnerstag, 13.09.2018


Lesung mit Simone Buchholz

»Mexikoring«

Simone Buchholz
Simone Buchholz, Foto: Gerald von Foris
»Bremen braucht Batman« hat Simone Buchholz eine der kurzen Episoden überschrieben, in denen sie in ihrem neuen Krimi »Mexikoring« von einer umfassenden Ermittlung ihrer Staatsanwältin Chastity Riley erzählt, eine andere heißt »Abfackeln«, wieder eine »In Hamburg sterben«. Und so in etwa ahnt man damit schon, worum es geht. Zum Harbour Front Literaturfestival stellt Simone Buchholz »Mexikoring« bei Uebel & Gefährlich vor.

Die Polizei findet in einem brennenden Fiat am Mexikoring Nouri Saroukhan, der zu einem Clan aus Bremen gehört. Warum musste er sterben? Chastity Riley taucht tief ein in die Welt der Clan-Familien und erfährt von einer großen Liebe, die nicht in Erfüllung gehen durfte. Doch erklärt das auch, warum Nouri sterben musste?Chastity Riley ist der Sache wie immer ohne Punkt und Komma auf der Spur, bis zum bitteren Ende, an dem es heißt »Fresse, Bitch« und sich »Risse im Himmel« auftun.

Harbour Front Literaturfestival im Uebel & Gefährlich, Feldstr. 66, 20.00 Uhr, € 14,–


Lesung

»Being John Lennon – im Kopf des Beatles«

Der französische Schriftsteller David Foenkinos liest aus seinem Buch »Lennon«. Moderation und Übersetzung: Anna Hartwich, NDR Kultur. Deutscher Text: Franziska Hartmann.

Harbour Front Literaturfestival im Institut Français, Heimhuder Str. 55, 19.00 Uhr, € 14,–


Lesung mit Rainer Moritz

»Mein Vater, die Dinge und der Tod«

Marco Grundt
Rainer Moritz, Foto: Marco Grundt
Rainer Moritz stellt im Gespräch mit Julia Westlake, NDR, ein so liebevolles wie unsentimentales Porträt seines Vaters vor, in dem es vor allem darum geht, wie wir uns vergewissern, wer wir sind, wenn wir mit dem Tod der Eltern konfrontiert werden.

Harbour Front Literaturfestival auf der Cap San Diego, Luke 5, Überseebrücke, 20.00 Uhr, € 16,–


Salonabend

Debütantensalon

In vier Salonabenden präsentieren jeweils zwei Autorinnen und Autoren ihre literarischen Debüts und bewerben sich um den mit 10.000 Euro dotierten Klaus-Michael Kühne Preis, der am 21. September verliehen wird. Zum Auftakt stellt Julia von Lucadou ihren Roman »Die Hochhauspringerin« vor, Christian Lohr liest aus »Das weiße Schloss«. Moderation: Stephan Lohr.

Harbour Front Literaturfestival im Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Str. 69a, 19.00 Uhr, € 10,–


Literaturquiz

»Salon des Questions«

Die LiteRaten präsentieren das »Achte Hamburger Literaturquiz«. Moderation: Børje Johnsen und Kirsten Glaser.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 10,–/8,–


Lesung

»Ogottogott - Wie glaubt man und wenn ja, warum?«

Der Schauspieler, Regisseur, Komponist und Texter Jan-Christof Scheibe liest aus seinem Buch über seine Suche nach Antworten auf Glaubensfragen.
Buchhandlung Heymann in Blankenese, Erik-Blumenfeld-Platz 27, 19.30 Uhr, € 10,–


Lesung und Hafenrundfahrt

»Ermittlungen an Bord«

Bei einer Rundfahrt im Hamburger Hafen liest Sophie Bonnet aus ihrem Kriminalroman »Provenzalische Schuld«. Zur Lesung werden französische Köstlichkeiten serviert.
Thalia Buchhandlung auf dem Salonschiff Hugo Abicht, St.Pauli Landungsbrücken , Brücke 1, 19.00 Uhr, € 29,–


Lesung

»Chanson d´Amour«

Dominique Horwitz liest aus seinem neuen Weimar-Krimi.

Harbour Front Literaturfestival in der Laeiszhalle, Kleiner Saal, Johannes-Brahms-Platz 1, 20.00 Uhr, € 20,–/17,–/14,–


Poetry Slam

Dulsberg Poetry Slam

Dichter-Wettstreit mit Publikumsbeteiligung
Nach über vier Jahren Pause gibt es auch in Dulsberg wieder einen Poetry Slam in Dulsberg. Durch das Programm führen Jakob Rühl und Lena Hinrichs.

Kulturhof Dulsberg, Alter Teichweg 200, 20.00 Uhr. € 5,–/3,–/Jede*r hat etwas zu sagen. Jede*r darf etwas sagen. Einfach unter stb@dulsberg.de für Dulsberg anmelden und mitslammen.


Literatur und Musik

»Das Ei ist hart – Szenen einer Ehe«

»Musikalische Lesung« nach Sketchen von Loriot mit Jessica Kosmalla, Wolf-Dietrich Sprenger und Dietmar Loeffler.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, € 25,–/27,–/29,–. Weitere Infos: www.theaterschiff.de