Veranstaltungen

Freitag, 29.09.2017


Übersetzerlesung zum Hieronymustag

„Gläserne Übersetzerinnen“

Im Rahmen der Übersetzerlesungen zum Hieronymustag übersetzen Gabriele Haefs und Christel Hildebrandt live vor dem Publikum einen Text aus dem Norwegischen ins Deutsche und diskutieren ihre Übersetzungen mit dem Publikum.

Bücherhalle Elbvororte, Sülldorfer Kirchenweg 1b, 19.00 Uhr, Eintritt frei.


Literatur und Musik

„Szenen einer Ehe“

„Musikalische Lesung“ nach Sketchen von Loriot mit der Schauspielerin Viktoria Trauttmansdorff, dem Schauspieler und dem Regisseur und Schriftsteller Wolf-Dietrich Sprenger, musikalisch und szenisch unterstützt von Dietmar Loeffler.

Das Schiff, Holzbrücke 2/Nikolaifleet, 19.30 Uhr, 21.- bis 31.- Euro. Weitere Infos: www.theaterschiff.de


Lesung

„Auf den Spuren meiner Mutter“

Peter Koletzki liest aus seinem neu erschienenen Roman „Das Leben der Ursula Schulz“.

Paulskirche Altona, Bei der Paulskirche 1, 19.00 Uhr.


Poetry Slam

„8 min Eimsbüttel“

Vertreter der Dichtkunst treten zum Wettstreit an, und wenn sonst beim Poetry-Slam in 5 Minuten alles gesagt sein muss, gibt es bei diesem Slam eine Gnadenfrist von 3 Minuten. Ob „hitzig oder lyrisch, klug oder wüst“, es darf gelesen werden, was gefällt. Moderation: Friederike Moldenhauer. Auster Bar, Henriettenweg 1, 20.00 Uhr, 4.- Euro. Für Vorlesende ist der Eintritt frei.