Veranstaltungen

Mittwoch, 29.01.2020


Lesung mit David Wagner

»Der vergessliche Riese«




Er ist verwitwet und langsam wieder zum Kind geworden. Als sein Sohn ihn am Hamburger Hauptbahnhof einsammelt, um ihn nach Bonn zu begleiten, wo er lebt, fragt er zuerst: »Was machst du denn hier, Freund«. Er braucht Betreuung und wird sein Haus verlassen müssen, denn er vergisst, was gerade eben noch gewesen ist. Immer wieder erzählt er von seinen Liebesgeschichten, und manchmal phantasiert er auch einfach nur, während der Sohn im bei seinen Besuchen seine Vergangenheit zeigt: »Hier haben wir gewohnt, Papa, hier hast du gearbeitet, hier bist du aufgewachsen«. David Wagner erzählt all das in seinem Vaterportrait »Der vergessliche Riese« warmherzig und stets mit einer leisen Ironie, während die Demenz fast unmerklich voranschreitet. Ein großes Thema, das ganz beiläufig auch das Glück des Lebens feiert, das der Derwisch bekanntlich eine Reise nennt.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–


Poetry Slam

Diary Slam

»Seelenpein« und »Hochgefühle«, »Liebesschwüre« und »Selbstmordgedanken« von »wildfremden Menschen«, all das und noch viel mehr steht auf dem Programm des Tagebuch-Slams.

Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20.30 Uhr, € 5,–. Wer selber auf die Bühne möchte, meldet sich hier: mail(at)diaryslam.de.