Veranstaltungen

Donnerstag, 04.10.2018


Ausstellunge, Lesungen, Workshops und mehr

Comicfestival Hamburg

Mehrere Ausstellungen, Lesungen, Workshops, ein großes Kindercomicprogramm und eine Verlagsmesse präsentiert vom 4. bis 7. Oktober das 12. Comicfestival Hamburg. Internationaler Gast des Festivals ist Aminder Dhaliwal aus Los Angeles, die einer Deutschlandpremiere ihren Comic „Woman World« vorstellen wird. Der Comic kommentiert die Geschlechterdebatten unserer Zeit auf intelligente und überraschende Weise, mit viel Witz und Selbstironie. Aminder Dhaliwal arbeitet für Disney und erregte mit „Woman World« zuerst Aufsehen auf Instagram. Seit März 2017 gewann sie über 150.000 Follower. Neben mehreren weitere Ausstellungen u.a. mit Arbeiten von Jesse Jacobs, Nadine Redlich und Nicolas Mahler, zeigt das Festival eine „Querschnittausstellung« mit Arbeiten aus der aktuellen deutschen Comicszene. „Satellitenausstellungen« mit Werken von nationalen und internationalen Künstler*innen werden in Galerien, Ladengeschäften und Bars rund um St. Pauli gezeigt. „Comics in Hamburg« sind Thema eines Podiums mit Anke Feuchtenberger (Künstlerin und Professorin an der HAW), Antje Flemming (Literaturreferentin der Stadt Hamburg), Simon Klingler (Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg) und Annina Brell (Zeichnerin und Studentin an der HAW, Festivalmitorganisatorin) über die Hamburger Comicszene, ihre Errungenschaften, Entwicklungen und Zukunft. Festivalzentrum der Comicmesse ist im Kölibri, wo Verlage, Kollektive und Hochschulen ihre Comics, Zines und Drucke an bieten. Viele der Künstler*innen sind vor Ort, um ihre Werke zu signieren.

www.comicfestivalhamburg.de


Lesung

»NSA – Nationales Sicherheits-Amt«




Andreas Eschbach liest aus seinem neuen Roman, der im Weimar des Jahres 1942 spielt, in dem es schon Computer gab, das Internet, E-Mails, Mobiltelefone, soziale Medien – und damit die Möglichkeiten einer totalen Überwachung. Moderation: Hans-Jürgen Fink.

Harbour Front Literaturfestival in der St. Pauli Kirche, Pinnasberg 80, 20.00 Uhr, € 14,–


Lesung

»Gemischtes Doppel«

Annemarie Stoltenberg und Rainer Moritz empfehlen mindestens 16 Novitäten, der Buchhändler Stephan Samtleben, bei dem man die Bücher erwerben kann, ergänzt die Buchempfehlungen durch seinen Favoriten aus den Herbstprogrammen.

Literaturhaus, Schwanenwik 38, 19.30 Uhr, € 12,–/8,–