Veranstaltungen

Heute, 12.11.2018


Lesung und Gespräch

»Schriftsteller in Zeiten des Faschismus«

Birgit Lahann stellt ihr Buch »Wir sind durchs rote Meer gekommen, wir werden auch durch die braune Scheiße kommen« vor. Moderation: Michael Jürgs.

Freie Akademie der Künste und Literaturhaus in der Freien Akademie, Klosterwall 23, 19.00 Uhr, € 12,–/8,–


»HörSalon«

»Die digitale Depression«

Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt und Beauftragte der Bundesregierung für Digitalisierung, und Constanze Kurz, Informatikerin, Sachbuchautorin und Sprecherin des Chaos Computer Clubs, treffen sich zum Gespräch über Digitalisierung.

ZEIT-Stiftung und NDR Kultur im Bucerius Kunst Forum, Rathausmarkt 2, 20.00 Uhr, Eintritt frei. Um Anmeldung unter www.zeit-stiftung.de oder an der Kasse des Bucerius Kunst Forums wird gebeten.


Vortrag

»Die roten Kinderbücher«

Prof. Birgit Dankert spricht über »Die Spur von 1968« in Kinderbüchern. Eine kleine Ausstellung sozialistischer und antiautoritärer Kinder- und Jugendbücher aus den Beständen der Gottfried Wilhelm Leibniz-Bibliothek Hannover, Sammlung Dankert, ergänzt den Vortrag.
Vortrag von Christoph Störmer über »Religion im Leben und Werk von Leonard Cohen«.

Katholische Akademie, Herrengraben 4, 19.00 Uhr, Eintritt frei.