«24. August 2016»
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Veranstaltungen

Heute, 24.08.2016


Lesung mit Benedict Wells

„Vom Ende der Einsamkeit“




Der in Berlin lebende Schriftsteller Benedict Wells, der 2008 mit dem inzwischen fürs Kino verfilmten Roman „Becks letzter Sommer“ ein vielbeachtetes Debüt vorlegte, liest aus seinem neuen, vielgelobten Roman über die Geschwister Jules, Marty und Liz, die grundverschieden sind, und doch prägt alle drei ein tragisches Ereignis.

Behütet aufgewachsen, haben Jules, Marty und Liz als Kinder ihre Eltern durch einen Unfall verloren. Obwohl sie auf dasselbe Internat kommen, geht jeder seinen eigenen Weg, sie werden sich fremd und verlieren einander aus den Augen. Als Erwachsene glauben sie, den Schicksalsschlag überwunden zu haben. Doch dann holt sie die Vergangenheit wieder ein, denn „eine schwierige Kindheit ist wie ein unsichtbarer Feind: Man weiß nie, wann er zuschlagen wird“. Moderation: Svenja Flaßpöhler.

Literaturhaus, Schwanenwik 38 ,19.30 Uhr, 12.-/8.- Euro.