Veranstaltungen

Heute, 26.02.2017


Lesung

„Literatur-Quickies“

Fünf Autoren, ein kurzweiliger Sonntagnachmittag, gute Literatur, ebenso gute Laune und natürlich auch Kaffee und Kuchen stehen auf dem Programm der „Literatur-Quickies“. Es lesen: Carmen Korn, Sigrid Behrens, Melanie Khoshmashrab, Tilla Lingenberg und Manfred Beseler. Moderation: Lou A. Probsthayn und Gunter Gerlach.

Förderverein kulturelle Initiativen e.V. im „Tafelspitz“, Himmelstr. 5, 16.00 Uhr, 6.- Euro.


Lesung

„Die Launen des Tages“

Der Schweizer Schriftsteller Arno Camenisch liest aus seiner im letzten Herbst neu im Engeler Verlag erschienenen Sammlung mit „virtuos verknappten Geschichten“ („Süddeutsche Zeitung“). Moderation: Vera Kaiser.

Literaturhaus im Hotel Wedina, Gurlittstr. 23, 17.00 Uhr, 6.- Euro.


Lesung

„Krötenliebe“

Julya Rabinowich liest aus ihrem Buch über die Verstrickungen und Sehnsüchte dreier Grenzgänger: Alma Mahler, Oskar Kokoschka und Paul Kammerer.

Alma Mahler, die "femme fatale", die den Verlust ihres Vaters mit einer unüberschaubaren Zahl von Liebhabern aufzuwiegen versucht, Paul Kammerer, der umstrittene Vater der Epigenetik, der das Geheimnis um seine Kröten-Experimente mit ins Grab nimmt, und Oskar Kokoschka, das "enfant terrible" der Wiener Kunst im frühen 20. Jahrhundert, der seinem Liebeskummer mit mehr als unzulänglichen Mitteln beizukommen versucht: die Protagonisten eines skurrilen Ringelspieles. Julya Rabinowich geht der Sehnsucht nach, in der diese drei miteinander verbunden sind. Ein faszinierender Remix historischer Skandale und Begebenheiten zwischen Venedig, Dresden und Wien im Österreich der Jahrhundertwende.

Heine-Haus, Elbchaussee 31, 11.30 Uhr, 10.-/3.- Euro.


Lesung

„Mit Jazz und Juchu“

Gerd Spiekermann erzählt Hintersinniges vom grauen Alltag und vom Alltagsgrauen, die Bop Cats spielen Blues und Bop, Swing, Soul und Evergreens.

Komödie Winterhuder Fährhaus, Hudtwalckerstr. 13, 11,30 Uhr, 23.- Euro.