Veranstaltungen

Heute, 19.08.2019


Lesung mit Simone Buchholz

»Mexikoring«

Simone Buchholz
Simone Buchholz, Foto: Gerald von Foris
»Bremen braucht Batman« hat Simone Buchholz eine der kurzen Episoden überschrieben, in denen sie in ihrem neuen Krimi »Mexikoring« von einer umfassenden Ermittlung ihrer Staatsanwältin Chastity Riley erzählt, eine andere heißt »Abfackeln«, wieder eine »In Hamburg sterben«. Und so in etwa ahnt man damit schon, worum es geht. Im Ledigenheim stellt Simone Buchholz »Mexikoring« vor.

Die Polizei findet in einem brennenden Fiat am Mexikoring Nouri Saroukhan, der zu einem Clan aus Bremen gehört. Warum musste er sterben? Chastity Riley taucht tief ein in die Welt der Clan-Familien und erfährt von einer großen Liebe, die nicht in Erfüllung gehen durfte. Doch erklärt das auch, warum Nouri sterben musste? Chastity Riley ist der Sache wie immer ohne Punkt und Komma auf der Spur, bis zum bitteren Ende, an dem es heißt »Fresse, Bitch« und sich »Risse im Himmel« auftun.

Ros e.V. im Ledigenheim, Rehhoffstr. 1–3, 19.00 Uhr, Eintritt frei, Spenden erwünscht.


Hotlist 2019 – Die besten Bücher aus unabhängigen Verlagen

Jetzt am Publikumsvoting teilnehmen!

Hotlist 2019
Mit der »Hotlist« wird in diesem Herbst wieder den 10 besten Büchern aus unabhängigen Verlagen eine größere Aufmerksamkeit in der Presse und bei Lesern beschert. Aus 160 Einsendungen von Verlagen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hat eine Jury 30 Titel nominiert, von denen die drei Erstplatzierten der Publikumswahl im Internet bis zum 20. August auf die Hotlist gewählt sind, sieben weitere Titel zur Hotlist wählt die Jury aus.

Die zehn Titel, die in diesem Herbst in der Hotlist stehen, werden Anfang September bekannt gegeben. Danach entscheidet die Jury über den Gewinnerverlag und vergibt den mit 5.000,-- Euro dotierten Hauptpreis. Zusätzlich vergeben wird der Melusine-Huss-Preis von Buchhändlerinnen und Buchhändlern an einen Verlag mit einem Titel auf der Hotlist.

Die Preise werden am 16. Oktober, 18.30 Uhr, im Lesezelt der Frankfurter Buchmesse verliehen.

Zur Teilnahme am Publikumsvoting geht es hier: www.hotlist-online.com statt.